Plus
Polch/Region

Unternehmer wurde 87 Jahre alt: Heinz Gries prägte das „Wunder von Polch“

Von der kleinen Bäckerei zum europaweit bekannten Großbetrieb Griesson – de Beukelaer: Heinz Gries gehörte zu den Visionären, die dieses Ziel erreicht haben.

Von Reinhard Kallenbach
Lesezeit: 3 Minuten
Der bodenständige und beliebte Unternehmer mit Wurzeln in Kobern-Gondorf, der sich auch als Förderer von gemeinnützigen Initiativen und Projekten einen Namen gemacht hat, ist an Heiligabend nach langer, schwerer Krankheit gestorben. Er wurde 87 Jahre alt. Die Erinnerung an sein Lebenswerk wird bleiben. Heinz Gries hat durch die Gründung einer Stiftung ...