Archivierter Artikel vom 25.09.2015, 09:14 Uhr
Plus
Mayen

Unfassbar: Hund in Mayen mit Leine stranguliert

Der Hund namens Tiger, der am Freitag, 18. September, vor einem Supermarkt in Mayen verschwunden war, wurde leblos an einem Waldweg gefunden. Er lag vor einem Gebüsch, an dem er angebunden war, auf dem Boden. Noch ist die genaue Todesursache unklar. Die Polizei schließt nicht aus, dass er sich selbst mit der Leine stranguliert hat.

+ 7 weitere Artikel zum Thema