Archivierter Artikel vom 20.02.2020, 11:00 Uhr
Mayen

Unfallflucht in Mayen: Autofahrer wird mit mehr als 2 Promille gestoppt

Zu einem Fall von Unfallflucht ist es am frühen Schwerdonnerstagmorgen in Mayen gekommen.

Foto: dpa

Ein 24-Jähriger fuhr gegen 5.25 Uhr mit seinem Auto auf dem Habsburgring in Richtung Kelberger Straße. Laut Polizei war das Auto erheblich beschädigt. In Höhe der Töpferstraße blieb der nicht mehr fahrbereite Wagen am Kreisel stehen und musste abgeschleppt werden. Wo es zuvor einen Verkehrsunfall mit dem besagten Auto gegeben hat, ist der Polizei Mayen derzeit noch nicht bekannt. Nach der Unfallstelle wird noch gesucht. Der Autofahrer stand während der Fahrt unter erheblichem Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab den Wert von 2,2 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt.

Die Polizei bittet Zeugen oder Geschädigte, sich unter Tel. 02651/8010 zu melden.