Archivierter Artikel vom 22.07.2014, 08:54 Uhr

Unfall bei Alfen: 56-Jähriger aus der VG Vordereifel ist tot

Alflen/Vordereifel – Ein 56-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde (VG) Vordereifel ist bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Alflen im Kreis Cochem-Zell ums Leben gekommen.

Das Unglück ereignete sich an der Einmündung der Kreisstraße 6 auf die Bundesstraße 259 zwischen Auderath und Büchel. Sein Kleintransporter kollidierte mit einem Lastkraftwagen. Laut Polizei kam der 56-Jährige aus Richtung Alflen, bremste allerdings nicht an der Einmündung zur Bundesstraße 259. Daraufhin prallte er gegen die Fahrerkabine eines auf der B 259 in Richtung Büchel fahrenden Lkw. Beide Fahrzeuge schleuderten nach dem Zusammenstoß auf ein angrenzendes Feld. Der Notarzt eines alarmierten Rettungshubschraubers konnte dem Fahrer des Kleintransporters nicht mehr helfen, er verstarb an der Unfallstelle. Fahrer und Beifahrer des Lastwagens blieben unverletzt.