Archivierter Artikel vom 10.01.2011, 09:24 Uhr
Kruft

Unfall auf B 256 in Kruft – Autofahrerin schwer verletzt

Bei einem Unfall um 8.20 Uhr am Montagmorgen in Kruft ist eine Autofahrerin schwer verletzt und ein Kleinkind vermutlich leicht verletzt worden.

Nach den ersten Informationen der Polizei fuhr die Frau mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße 256 aus Plaidt kommend in Richtung Mendig. In Kruft kam sie aus noch ungeklärter Ursache von ihrer Fahrspur ab und prallte gegen einen Lkw. Der Aufprall war so heftig, dass die Achsen des 40-Tonners brachen. Anschließend schleuderte der Wagen auf die Fahrbahn zurück und kollidierte dort mit einem Kleintransporter. Die schwerverletzte Fahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Auch das vermutlich nur leichtverletzte Kind kam ins Krankenhaus. Die B 256 ist gesperrt.