Plus
Plaidt

Umstrittene Umgestaltung des Dorfplatzes: Plaidter Rat stimmt für Bürgerentscheid

dorfplatz_kirmes
Wo normalerweise Autos parken, haben an diesem Wochenende die Fahrgeschäfte der Plaidter Kirmes auf dem Dorfplatz Station gemacht. Über die geplante Umgestaltung des Platzes befinden die Plaidter im November in einem Bürgerentscheid. Foto: Koch Martina/Martina Koch
Lesezeit: 2 Minuten

894 Plaidter hatten sich in der Unterschriftenaktion der Bürgerinitiative (BI) Dorfplatz für den Erhalt der Plaidter Ortsmitte in ihrer jetzigen Form ausgesprochen. Damit ist das Bürgerbegehren gegen die im März vom Ortsgemeinderat mehrheitlich beschlossene Umgestaltung erfolgreich. In der jüngsten Ratssitzung beschlossen die Mitglieder einstimmig, in dieser Sache einen Bürgerentscheid durchzuführen.

Bürgermeister Peter Wilkes hatte zu Beginn der Sitzung die Sachlage referiert. Mit der im März getroffenen Grundsatzentscheidung zur Umgestaltung des Plaidter Dorfplatzes verfolge man seitens der Ratsmehrheit mehrere Ziele: die Parkplätze und den Busverkehr räumlich zu entflechten, die Ortsmitte attraktiv zu gestalten, ein sicheres Ein- und Aussteigen in die Busse ...