Archivierter Artikel vom 02.03.2017, 17:48 Uhr
Plus
Ochtendung/Koblenz

Überraschende Prozesswende: Ochtendunger Heckenschütze akzeptiert seine Haftstrafe

Der 23-Jährige, der mit seiner Luftpistole in Ochtendung auf 77 Autos und sieben Fensterscheiben schoss, hat das Urteil des Schöffengerichts Mayen angenommen. Er muss demnach wegen Sachbeschädigung drei Jahre in Haft.

Von Hartmut Wagner Lesezeit: 9 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema