Archivierter Artikel vom 27.06.2017, 17:07 Uhr
Plus
Kreis MYK

Trotz Regen: Waldbrandgefahr ist noch akut

In Portugal starben vor einer Woche mehr als 60 Menschen im Flammeninferno, in Spanien wurden vor einigen Tagen ganze Dörfer evakuiert: Waldbrände halten Europa in Atem. Auch in Mechernich in der Eifel brannte am Wochenanfang eine gut 10.000 Quadratmeter große Waldfläche. Sind das Szenarien, die wir auch in unserer Region befürchten müssen? Die RZ hat Experten befragt – und die sind sich einig: Die Gefahr ist akut.

Von Raphael Markert Lesezeit: 3 Minuten