Archivierter Artikel vom 15.02.2018, 19:30 Uhr
Plus
Kreis MYK/Koblenz

Trend: Weniger Schüler mit Migrationshintergrund in MYK

Im Landkreis Mayen-Koblenz gibt es in diesem Schuljahr weniger Schüler mit Migrationshintergrund als im vergangenen Schuljahr. Damit ist MYK einer der ganz wenigen Kreise, in denen die Zahl der Schüler aus Einwanderer- und Flüchtlingsfamilien gesunken ist. Sie nahm hier um 16 ab. Das geht aus einer aktuellen Aufstellung des Statistischen Landesamtes hervor.

Lesezeit: 1 Minuten