Archivierter Artikel vom 15.08.2014, 17:17 Uhr
Plus
Plaidt

Tödlicher Unfall in Plaidt: Auto stößt mit Lastwagen zusammen

Bei einem Unfall auf der B 256 in Plaidt ist am Freitag ein Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Pellenz ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei kam es zu einem Zusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen.

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Nach dem Zusammenstoß mit dem Lkw war der Wagen neben der Straße zu stehen gekommen. Foto: Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Der Unfall ereignete sich um 14.39 Uhr, auf Höhe der ED-Tankstelle in Plaidt. Der 53 Jahre alte Mann wollte vom Tankstellengelände auf die Bundesstraße Richtung Weißenthurm biegen und übersah dabei einen von links kommenden Lastzug mit Anhänger. Durch den Zusammenstoß wurde das Auto in den gegenüberliegenden Straßengraben geschleudert, wo er im Gebüsch zum Stehen kam.

Der Autofahrer war sofort tot. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Ein Rettungshubschrauber kam nicht zum Einsatz. Allerdings waren Polizei, ein Notarzt, das Deutsche Rote Kreuz, zehn Feuerwehrleute aus Plaidt und die Notfallseelsorge, die sich um die Angehörigen kümmerte, vor Ort.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 20.000 Euro. Die Bundesstraße war rund eineinhalb Stunden gesperrt. Ein Stau bildete sich nicht, weil der Verkehr umgeleitet werden konnte. htz

Wir berichten weiter