Archivierter Artikel vom 28.08.2013, 09:15 Uhr
Plus
Neuwied/Andernach

ThyssenKrupp schiebt Entscheidung für Werke in Neuwied und Andernach auf

Entgegen seiner Ankündigung hat der Vorstand von ThyssenKrupp am Montag, 26. Agust, nicht über die Zukunft des Rasselstein-Werks in Neuwied und die damit verbundenen Veränderungen für den Standort in Andernach entschieden.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 10 weitere Artikel zum Thema