Archivierter Artikel vom 09.02.2015, 15:24 Uhr
Plus
Thür

Thürer Narren geraten außer Rand und Band: Damensitzung mit vielen Glanzlichtern

Bestens aufgelegte, bunt kostümierte Besucher gaben sich am Samstag getreu dem Sessionsmotto „Das Narrenfieber ist erwacht, Thür am Somp feiert Faasenacht“ im „jecken Wohnzimmer“ ein Stelldichein. Sie wurden im Jahr des 80-jährigen Bestehens des Karneval- und Theatervereins und des 65-jährigen Bestehens des Möhnenvereins von den fast ausschließlich vereinseigenen Akteuren mit einem hochkarätigen Programm verwöhnt.

Lesezeit: 2 Minuten