Archivierter Artikel vom 04.05.2015, 13:04 Uhr
Mayen

Technischer Defekt: Chlorgasaustritt im Nettebad

Bei einem Chlorgasaustritt im Mayener Nettebad ist am Montag niemand verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich in einem Gebäudeteil des Hallenbades, das wegen Saisonwechsel derzeit geschlossen ist. Die Polizei hatte den Ort vorsorglich abgesperrt, Feuerwehr und Rettungsdienst waren ebenfalls vor Ort.

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Zu dem minimalen Chlorgasaustritt kam es in einem Technikraum des Hallenbadtraktes, die hausinterne Alarmanlage löste aus. Wie die Polizei mitteilt, wich kein Chlorgas ins Freie aus. Die Feuerwehr durchlüftete die Räumlichkeit, die Ursache für den Vorfall steht noch nicht fest.