Archivierter Artikel vom 05.06.2016, 18:35 Uhr
Plus
Kreis MYK/Mayen

Tagung in Mayen: Kann der ländliche Raum von der Zuwanderung profitieren?

Der Zuzug von Migranten könnte eine Chance für den Landkreis Mayen-Koblenz sein, wenn die Neuankömmlinge richtig in den Orten integriert werden. Dies ist ein Fazit einer Tagung vor Kurzem, zu der die Akademie Ländlicher Raum in die Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen geladen hatte. Moderiert von Akademieleiter Rolf Schäfer gaben vier Experten etwa 40 Vertretern von Einrichtungen aus verschiedenen Landkreisen Hinweise, wie Integrationsschwierigkeiten gelöst werden können.

Lesezeit: 2 Minuten