Archivierter Artikel vom 14.10.2020, 14:15 Uhr
Plus
Mayen

Symbolischer Akt im Stadtrat: Mayen distanziert sich von Nazi-General

Einstimmig und ohne große Diskussion hat der Mayener Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einem früheren Ehrenbürger der Stadt posthum die Ehrenbürgerwürde aberkannt. Es handelt sich um General Karl Litzmann (1850–1936), der im Jahr 1930 der NSDAP beigetreten war und sich aktiv für die Sache der Nazis eingesetzt hatte.

Von Hilko Röttgers Lesezeit: 2 Minuten