Mendig

Supermärkte mit rechtsradikalen Parolen beschmiert: 30.000 Euro Schaden

Einen ganzen Gebäudekomplex haben Unbekannte unter anderem mit rechtsradikalen Parolen beschmiert. Es entstand hoher Sachschaden.

Die Polizei sucht die Schmierfinken, die sich in Mendig austobten.
Die Polizei sucht die Schmierfinken, die sich in Mendig austobten.
Foto: Polizei

Wie die Polizei Mayen am Montag mitteilte, ereignete sich die Tat schon in der Nacht auf Freitag. Bislang unbekannte Täter beschmierten mehrere Wände von Supermärkten in der Robert-Bosch-Straße mit rechtsradikalen Ausdrücken.

Der Gebäudekomplex, indem mehrere Geschäfte untergebracht sind, wurde nahezu vollständig besprüht. Hierbei entstand ein hoher Sachschaden, in Höhe von circa 30.000 Euro. Zeugen möchten sich bitte bei der Polizei Mayen melden: Tel. 02651/8010.