Archivierter Artikel vom 21.03.2017, 14:25 Uhr
Plus
Kreis MYK

Streit über Unterbringung der Flüchtlinge: Zieht Vordereifel die Stadt Mayen über den Tisch?

Fünf Millionen Euro erhält der Landkreis in diesem Jahr vom Land, um die Kosten für die Unterbringung und Integration von Flüchtlingen finanzieren zu können. Wie diese Millionen auf den Landkreis und die Kommunen aufgeteilt werden sollen, darüber entschied nun der Landkreis.

Von Albrecht Kahl Lesezeit: 3 Minuten