Archivierter Artikel vom 19.03.2014, 08:19 Uhr
Polch

Straßenstrich: Wohnwagen stand in Flammen – Brandstiftung

Auf dem Polcher Wohnmobilstrich an der Rudolf-Diesel-Straße stand am späten Dienstagabend ein Wohnwagen in Flammen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen laufen.

Am Straßenstrich in Polch ist ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen. In einem benachbarten Wohnwagen wurde eine brennende Kerze unter dem Bett gefunden. Foto: Andreas Walz

Andreas Walz

Am Straßenstrich in Polch ist ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen. In einem benachbarten Wohnwagen wurde eine brennende Kerze unter dem Bett gefunden. Foto: Andreas Walz

Andreas Walz

Am Straßenstrich in Polch ist ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen. In einem benachbarten Wohnwagen wurde eine brennende Kerze unter dem Bett gefunden. Foto: Andreas Walz

Andreas Walz

Am Straßenstrich in Polch ist ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen. In einem benachbarten Wohnwagen wurde eine brennende Kerze unter dem Bett gefunden. Foto: Andreas Walz

Andreas Walz

Am Straßenstrich in Polch ist ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen. In einem benachbarten Wohnwagen wurde eine brennende Kerze unter dem Bett gefunden. Foto: Andreas Walz

Andreas Walz

Am Straßenstrich in Polch ist ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen. In einem benachbarten Wohnwagen wurde eine brennende Kerze unter dem Bett gefunden. Foto: Andreas Walz

Andreas Walz

Am Straßenstrich in Polch ist ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen. In einem benachbarten Wohnwagen wurde eine brennende Kerze unter dem Bett gefunden. Foto: Andreas Walz

Andreas Walz

Am Straßenstrich in Polch ist ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen. In einem benachbarten Wohnwagen wurde eine brennende Kerze unter dem Bett gefunden. Foto: Andreas Walz

Andreas Walz

Am Straßenstrich in Polch ist ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen. In einem benachbarten Wohnwagen wurde eine brennende Kerze unter dem Bett gefunden. Foto: Andreas Walz

Andreas Walz

Am Straßenstrich in Polch ist ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen. In einem benachbarten Wohnwagen wurde eine brennende Kerze unter dem Bett gefunden. Foto: Andreas Walz

Andreas Walz

Am Straßenstrich in Polch ist ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen. In einem benachbarten Wohnwagen wurde eine brennende Kerze unter dem Bett gefunden. Foto: Andreas Walz

Andreas Walz

Am Straßenstrich in Polch ist ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen. In einem benachbarten Wohnwagen wurde eine brennende Kerze unter dem Bett gefunden. Foto: Andreas Walz

Andreas Walz

Gegen 21 Uhr war der Wohnwagen in Brand geraten. Zwar traf die Polcher Feuerwehr zeitnah am Ort des Geschehens ein. Doch der Anhänger samt Wohnungseinrichtung war nicht mehr zu retten.

Unter dem Bett eines benachbarten Wohnwagens wurde gerade noch rechtzeitig eine brennende Kerze entdeckt und Schlimmeres verhindert. Ansonsten hätte innerhalb kürzester Zeit auch dieser Wohnwagen in Flammen gestanden. Niemand wurde verletzt. Die Ermittlungen laufen, wie die Polizeiinspektion Mayen am Mittwochmorgen auf RZ-Anfrage erklärte.

eck