Archivierter Artikel vom 09.04.2017, 16:28 Uhr
Plus
Mayen/Region

Statistik: Mayener Polizei klärt mehr Straftaten auf

Weniger Straftaten als im Vorjahr, dafür eine höhere Aufklärungsquote: Diese Bilanz zieht die Polizeiinspektion Mayen für 2016. Jetzt hat sie ihre Kriminalstatistik veröffentlicht. Insgesamt wurden 3792 Straftaten, darin sind Verkehrsdelikte nicht erfasst, zur Anzeige gebracht – 387 weniger als im Vorjahr. 2457 wurden abschließend von der Polizeiinspektion bearbeitet, die übrigen von der Kriminalinspektion oder anderen Fachbehörden. Die Aufklärungsquote erreichte mit 61,5 Prozent für alle Straftaten einen laut Polizei erfreulichen Wert. Im Vorjahr betrug sie 57,2 Prozent.

Lesezeit: 2 Minuten