Archivierter Artikel vom 07.04.2021, 17:00 Uhr
Plus
Andernach

Statische Mängel an der Mittelrheinhalle: Architekt weist Vorwürfe der Andernacher Verwaltung zurück

Als die Bauarbeiter zu Beginn der Sanierungsarbeiten an der Andernacher Mittelrheinhalle die Decke öffneten, fanden sie dort eine Dachkonstruktion vor, die nicht den Plänen entsprach, die der Stadt vorlagen. Diesen Sachverhalt schilderte die Verwaltung in der jüngsten Sitzung des Stadtrats (wir berichteten). Da nun zusätzliche Arbeiten zur Verstärkung der Hallenstatik anstehen, werde die Sanierung nun teurer als geplant hieß es in der Sitzung.

Von Martina Koch Lesezeit: 2 Minuten