Andernach

Stadtratswahl: Andernacher Grüne wollen mehr bezahlbaren Wohnraum

Der Andernacher Stadtverband von Bündnis 90/Die Grünen war in der laufenden Wahlperiode in Fraktionsstärke im Stadtrat vertreten: Drei Grünen-Mitglieder gestalten derzeit die Andernacher Kommunalpolitik mit. „Wir sind die, die ständig nerven“, umschreibt Vorsitzender Christoph Henrichsen die politische Arbeit seiner Fraktion in den vergangenen Jahren. Warum die Grünen auch im kommenden Stadtrat weiter nerven wollen und welche Ziele die Partei dabei in Andernach verfolgt, erklärt Henrichsen im Gespräch mit der RZ.

Martina Koch Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net