Archivierter Artikel vom 02.07.2020, 16:12 Uhr
Polch

Stadtrat gibt grünes Licht: Polch wird Verkehrsknotenpunkt

Mit großer Geschlossenheit hat der Stadtrat von Polch in seiner jüngsten Sitzung wichtige Weichen gestellt. Ausgelöst wurden die Entscheidungen durch die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, die angeregt hatte, einen Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) anzulegen. Polch soll zukünftig als ein Knotenpunkt im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) fungieren. Der ZOB war zunächst im Umfeld der Maifeldhalle und in der Nähe zu den benachbarten Schulen geplant. Man konzentrierte die Überlegungen auf den Parkplatz an der Maifeldhalle und sah zunächst keine Alternativen.

Heinz Israel Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net