Archivierter Artikel vom 07.04.2022, 16:49 Uhr
Plus
Mayen

Spielplan vorgestellt: Mayener Burgfestspiele 2023 im Zeichen der Hexe

Die Erwartungen an die erste Spielzeit der Mayener Burgfestspiele unter der Leitung von Alexander May sind nicht gerade klein. Noch bevor am 5. Juni mit „Aschenputtel“ die erste Inszenierung des 51-jährigen Trierers Premiere feiert, und eine Beurteilung seiner Arbeit zulässt, musste sich der Kulturausschuss jetzt bereits mit der Ausgestaltung der Festspiele des Jahres 2023 befassen.

Von Martin Boldt Lesezeit: 3 Minuten