Archivierter Artikel vom 11.08.2016, 17:49 Uhr
Plus
Kürrenberg

Sinneswandel im Verteidigungsministerium: Radio Andernach kehrt zu Facebook zurück

Radio Andernach, der Soldatenbetreuungssender der Bundeswehr, soll bald wieder auf Facebook vertreten sein. Die Radiomacher, die zum Zentrum Operative Kommunikation (ZOpKom) in der Oberst-Hauschild-Kaserne in Kürrenberg gehören, mussten ihr Angebot Anfang des Jahres auf Weisung des Verteidigungsministeriums einstellen. Nach Protesten kam es nun zu einem Sinneswandel.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema