Andernach

Sexuelle Nötigung: Prozess vertagt

Wenig Erhellendes hat der zweite Prozesstag gegen einen Geschäftsmann, der in Andernach einen Laden betreibt, zu Tage gefördert. Verteidiger Dr. Oliver Brinkmann hofft auf Prozesstag Nummer drei, der Entlastung für seinen Mandanten bringen könnte. Der Mann ist angeklagt, eine 22-jährige Frau im Sommer vergangenen Jahres sexuell genötigt und gewürgt zu haben. Es steht Aussage gegen Aussage, Zeugen für den Vorfall, der sich in einem Andernacher Laden abgespielt haben soll, gibt es nicht.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net