Kollig

Serie reißt nicht ab: Wieder Fahrräder in der Eifel gestohlen

Die Serie der Diebstähle von Fahrrädern aus Wohnhäusern oder Garagen reißt nicht ab: Jetzt haben in der Nacht auf Dienstag, wahrscheinlich zwischen 1 und 2 Uhr, unbekannte Täter die Garage eines Einfamilienhauses im Pilliger Weg in Kollig heimgesucht. Dabei entwendeten sie drei hochwertige Fahrräder. Wert: mehr als 9000 Euro.

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf
Die Polizei in der Region fahndet nach umtriebigen Fahrraddieben.
Foto: dpa

Wie die Mayener Polizei mitteilt, handelt es sich bei zwei der Räder um sogenannte E-Mountainbikes (Pedelec), bei einem Fahrrad um ein Rennrad. In ein weiteres Anwesen im Pilliger Weg drangen zwei Täter ein, sie verließen den Ort ohne Beute. Aufgrund der Ermittlungen geht die Polizei von mindestens zwei Tätern aus, die Anwesen rückwärtig vom Feldweg (Nähe Friedhof) betreten haben. Ein Täter trug eine Daunenjacke, eine Jogginghose, eine Basecap und Turnschuhe. Zeugenhinweise bitte an die Kripo in Mayen, Telefon 02651/8010.