Plus
Andernach

Segen für Heterosexuelle, Homosexuelle und Diverse: Pfarrgemeinderat Maria Himmelfahrt gegen Absage aus dem Vatikan

Die Glaubenskongregation im Vatikan erteilte am 15. März dem Segen gleichgeschlechtlicher Paare eine klare Absage. Ähnlich wie viele katholischen Laiengremien in Deutschland haben auch die Andernacher Pfarrgemeinderäte (PGR) ein klares Statement dafür abgegeben: „Wir freuen uns mit jedem Paar, das um den stärkenden Segen Gottes für seine Partnerschaft bittet und die Gemeinschaft in der Kirche sucht! Unsere Wertschätzung gilt allen Menschen, die für ihr ernsthaftes Versprechen zum gemeinsamen Lebensweg die Unterstützung Gottes suchen“, erklärt Joachim Jonas, Mitglied des Pfarrgemeinderates Maria Himmelfahrt.

Von Elvira Bell Lesezeit: 3 Minuten