Archivierter Artikel vom 28.06.2022, 16:00 Uhr
Plus
Nickenich

Sechsstellige Summe für Reparaturen vorgestreckt: Massive Schäden an Gebäuden der VG Pellenz in Nickenich

Das Hagelunwetter vom 20. Mai hat in einer Schneise von der Pellenz, über Andernach bis nach Neuwied schwere Schäden hinterlassen. In Nickenich blieb praktisch kein Gebäude verschont: Dachziegel, Fenster und Rollläden gingen zu Bruch, Putz wurde von den Fassaden geschlagen. Auch die öffentlichen Gebäude der Gemeinde sowie der Verbandsgemeinde wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Von Martina Koch Lesezeit: 2 Minuten