Archivierter Artikel vom 12.09.2018, 17:09 Uhr
Plus
Mendig

Sechs Häuser in Mendig vor Evakuierung: Höhlen im Untergrund müssen verfüllt werden

Die Bewohner von sechs Häusern in Mendig müssen Mitte Oktober für mehrere Wochen ihr Zuhause verlassen, damit Hohlräume im Untergrund verfüllt werden können. Mit den Arbeiten sollen die Höhlen, die durch den Basaltbergbau über Jahrhunderte entstanden sind, dauerhaft gesichert werden. Zudem wird derzeit an anderer Stelle bereits ein Schacht gebaut, um weitere Hohlräume unterhalb von Mendig zu untersuchen.

Von Elvira Bell Lesezeit: 2 Minuten