Archivierter Artikel vom 09.12.2011, 17:27 Uhr
Plus
Andernach

Schwerhörig: Der lange Weg in ein normales Berufsleben

Einen Job zu finden, war für Marion Scheck noch nie leicht – egal ob es sich um die Lehrstelle handelte, um eine Anschlussbeschäftigung nach dem Konkurs „ihrer“ Firma oder um den Wiedereinstieg nach der Familienpause. Marion Scheck ist gehörlos und damit eine jener Arbeitnehmerinnen, von denen sich viele Arbeitgeber nicht viel versprechen – außer Schwierigkeiten.

Lesezeit: 2 Minuten