Archivierter Artikel vom 06.11.2020, 09:04 Uhr
Boos

Schwerer Unfall in Boos – Auto und Traktor krachen frontal ineinander

Bei einem Frontalzusammenstoß von einem Auto und einem Traktor sind am Donnerstagabend zwei Menschen in Boos verletzt worden, einer von ihnen schwer. Laut Polizei ereignete sich der Unfall um kurz vor 18.30 Uhr auf der Hauptstraße des Vordereifelortes. Bekannt ist, dass der Autofahrer in Richtung Mayen unterwegs war, der Traktorfahrer in Richtung Kelberg.

Warum sie frontal ineinander krachten, ist noch unklar. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an, teilt die Polizei Adenau mit. Durch den Aufprall wurde der Autofahrer schwer verletzt und musste ins Krankenhaus nach Daun gebracht werden. Der Fahrer des Traktors wurde leicht verletzt und konnte die Unfallstelle selbstständig verlassen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Während der Verkehrsunfallaufnahme musste die Hauptstraße in Boos für anderthalb Stunden voll gesperrt werden.