Archivierter Artikel vom 11.02.2016, 20:12 Uhr
Kottenheim/Mayen

Schwerer Unfall bei Hausen: Auto überschlägt sich

Auf der K 20 zwischen Mayen-Hausen und Kottenheim hat sich am Donnerstagabend ein 55-jähriger Mann aus dem Raum Mayen mit seinem Wagen überschlagen und musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Zwischen Hausen und Kottenheim hat sich ein schwerer Unfall ereignet.
Zwischen Hausen und Kottenheim hat sich ein schwerer Unfall ereignet.
Foto: Andreas Walz

Schon in Hausen, als der Fahrer von der Hausener Landstraße in die Kottenheimer Straße einbiegen wollte, hat er „die Kurve nicht gekriegt“, wie die Polizei sagt, und ist mit dem Zaun eines Wohnhauses kollidiert, das an der Einmündung steht.

Hier konnte der Mann zunächst noch weiterfahren, bis er im weiteren Verlauf der Straße ortsausgangs nach links von der Fahrbahn abkam. Das Auto überschlug sich, um 17.42 Uhr wurde der Unfall der Polizei gemeldet.

Die Kreisstraße war zeitweilig gesperrt, um den Mann aus dem Auto zu holen und den Wagen zu bergen, im Einsatz waren die Polizei, die Feuerwehr und das Deutsche Rote Kreuz. Der Wagen erlitt Totalschaden. Die Unfallursache ist bislang unklar, so die Polizei. sem