Archivierter Artikel vom 03.12.2021, 08:41 Uhr
Plus
Kreis MYK

Schwere Vorwürfe gegen Mitarbeiter der Kita gGmbH Koblenz: Misshandelten Erzieherinnen vierjährige Mädchen?

Seit dem 31. Mai ist für Michaela H. und ihre Familie nichts mehr so, wie es einmal war. Seit einigen Wochen schon macht sie sich Sorgen um ihre Tochter: Die Vierjährige wird immer wieder aggressiv, brüllt, tritt um sich, schlägt sogar ihren besten Freund. „Wir erkannten unsere Tochter nicht mehr“, erzählt Michaela H. unter Tränen. Am Abend des 31. Mai bricht es dann aus der Vierjährigen heraus: „Mama, in der Kita gibt es auch sehr böse Erzieherinnen“, sagt sie. Und: „Die haben mir sehr wehgetan. Immer. Immer. Immer.“

Von Martina Koch Lesezeit: 9 Minuten