Archivierter Artikel vom 15.12.2015, 08:20 Uhr
Ochtendung

Schüsse in Ochtendung: Polizei ermittelt

Auch zwei Tage danach sind die Spuren in Ochtendung unübersehbar. Nachdem Unbekannte am frühen Samstagmorgen, 12. Dezember, vermutlich mit einer Luftdruckwaffe, Scheiben von 26 Fahrzeugen sowie Fenster und Rollläden an vier Häusern beschädigt hatten, hat die Kripo nun ihre Ermittlungen aufgenommen.

Unbekannte haben am 12. Dezember in Ochtendung, vermutlich mit einer Luftdruckwaffe, mehrere Autoscheiben  sowie Fenster und Rollläden an Häusern beschädigt.
Unbekannte haben am 12. Dezember in Ochtendung, vermutlich mit einer Luftdruckwaffe, mehrere Autoscheiben sowie Fenster und Rollläden an Häusern beschädigt.
Foto: Heinz Israel

Die Taten wurden in der Klöppelsgasse, in der Hauptstraße, im Kanalweg und anderen Teilen des Ortskerns verübt. Schon zweimal war es in der Hauptstraße zu Vorfällen mit Waffen gekommen. Ob es einen Zusammenhang zu diesen Taten gibt, wird derzeit geprüft. Hinweise: Telefon 02651/8010. afu