Plus
Mayen

Schockstarre in Mayen: Ontex entlässt 350 Mitarbeiter

Schockstarre im Mayener Tal: In einer Betriebsversammlung hat die Leitung des Hygieneartikel-Konzerns Ontex mitgeteilt, dass die Produktion zur Jahresmitte 2022 in Mayen eingestellt wird. 350 Vollzeitmitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz. Den verbleibenden rund 150 Mitarbeitern soll eine Perspektive geboten werden, in einem „Kompetenzzentrum“ für neue Produkte. Die Gewerkschaft zweifelt an der Ehrlichkeit dieses Vorhabens.

Von Thomas Brost
Lesezeit: 2 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 17.09.2021, 17:48 Uhr