Plus
Mayen

Schlange stehen, bevor der Lockdown kommt: Viel los in der Mayener City

Die Tatsache, dass ab Mittwoch die meisten Läden geschlossen haben, trieb am frühen Montagnachmittag bei fast wolkenlosem Himmel zahlreiche Kunden in die Innenstadt von Mayen – und so manchen, wie es den Anschein hatte, ebenso schnell wieder heraus. Gemütlich durch die Geschäfte bummeln und das eine oder andere Weihnachtsgeschenk in Ruhe aussuchen oder ganz spontan kaufen, das machten die wenigsten. Die meisten steuerten ganz gezielt die Geschäfte und die entsprechenden Regale an.

Von Elvira Bell
Lesezeit: 3 Minuten
Vor einigen, wie etwa vor einer Parfümerie, die mit Weihnachtsrabatten lockte, hatte sich eine Schlange gebildet. „Ich brauche noch ein paar kleine Präsente, die ich vor Weihnachten verschicke“, meinte eine junge Frau aus Kottenheim. Sie stöberte in der Filiale der Buchhandlung Reuffel am Stand von kunstvoll gestalteten Notizbüchern und suchte ...