Archivierter Artikel vom 23.06.2017, 15:51 Uhr
Plus
Saffig

Saffigerin macht getrennten Eltern Mut: Martina Schomisch veröffentlicht Ratgeber

Ihr zweites Buch hat Martina Schomisch ihren Kindern gewidmet. Denn die teilen ihr Schicksal mit rund 2,3 Millionen anderen in Deutschland – sie sind Trennungskinder. Das Fatale: „Im Bewusstsein der Kinder kommt eine Trennung von Mama und Papa nicht vor, sie lieben beide bedingungslos“, erklärt die Saffigerin. Wie ihr „Mut-Mach-Buch für getrennte Eltern“ in dieser Zeit helfen soll und warum man es schon längst vor der Trennung von seinem Partner gelesen haben sollte, hat sie unserer Zeitung erzählt.

Von Raphael Markert Lesezeit: 3 Minuten