Archivierter Artikel vom 07.12.2021, 16:16 Uhr
Plus
Saffig

Rundweg aufgebaut: 50 Krippen schmücken den Saffiger Schlosspark

Dieser Advent ist wieder eine Zeit, in der die Menschen auf lieb gewonnene Traditionen und Veranstaltungen verzichten müssen. Auch der Krippenweg der Barmherzigen Brüder Saffig kann nicht so stattfinden, wie man es vor einigen Wochen noch plante: Eine Verpflegung der Besucher mit heißen Getränken und frischen Waffeln an den Adventswochenenden wird es angesichts der weiter steigenden Zahl der Corona-Neuinfektionen nicht geben. Der Krippenweg lädt nichtsdestotrotz auch in diesem Jahr dazu ein, sich einmal mehr auf die Weihnachtsgeschichte einzulassen.

Von Martina Koch Lesezeit: 2 Minuten