Andernach

Runder Tisch zur City gefordert: Innenstadt Besitzer von Immobilien melden sich

In der Debatte um den Ladenleerstand in Andernach haben sich jetzt auch Immobilienbesitzer in der Innenstadt zu Wort gemeldet. Sie wünschen sich einen runden Tisch, an dem alle Beteiligten zusammenkommen und Ideen für die Innenstadtentwicklung besprechen. Gabriele Ulle-Hansen von der Eigentümerschutzgemeinschaft Haus und Grund in Andernach sieht da zum einen die Eigentümer der Häuser, aber auch Vertreter von Banken, wenn es um die Frage nach Finanzierungsmodellen geht, die vorhandenen und potenziellen Einzelhändler, Gastronomen und Betriebsinhaber sowie Vertreter der Stadt an einem Tisch.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net