Archivierter Artikel vom 27.07.2016, 17:10 Uhr
Mendig

Rock am Ring: Besucher bekommen Geld auch ohne Ticket zurück

Besucher des vorzeitig abgebrochenen Festivals Rock am Ring können jetzt auch ohne Vorlage ihres Tickets eine Rückerstattung verlangen, das teilte der Veranstalter, die Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co.KG, via Facebook mit.

Unwetter mit heftigen Gewittern haben dazu geführt, dass das Rockfestival abgebrochen wurde.
Unwetter mit heftigen Gewittern haben dazu geführt, dass das Rockfestival abgebrochen wurde.
Foto: Archivfoto RZ

Dort heißt es in einer Mitteilung, dass der Verlust des Tickets in einer Verlusterklärung mit Unterschrift bestätigt werden muss. Zudem soll das Festivalbändchen, die Rechnungsbestätigung des Kartenkaufs sowie ein Rückerstattungsformular ausgefüllt und eingesendet werden. Der Veranstalter reagiert mit der Aktion auf die Zuschriften vieler Besucher, die erklärt hatten, ihr Ticket aufgrund der extremen Witterung mit Starkregen und Schlammmassen nicht mehr vorlegen zu können.

mes