Kalt/Mayen

Ris liest: Intendant der Burgfestspiele auf Hausbesuch

Gäste, die sich mehr oder weniger selbst einladen, sind ja nicht unbedingt die beliebtesten. Bei Daniel Ris, dem neuen Intendanten der Mayener Burgfestspiele, ist das ganz anders. Der hat zwar aktiv Menschen gesucht – und gefunden –, die ihn in ihrem Zuhause empfangen. Doch dahinter steht ein Konzept: Mit seinen Besuchen bringt der Intendant die Burgfestspiele in die Wohnzimmer der Region, stimmt sein Publikum auf die Spielzeit ein und steht darüber hinaus persönlich für Fragen aller Art zur Verfügung.

Hilko Röttgers Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net