Mendig

Rekord: Moslems bilden in Mendig größte Deutschlandflagge

Von seinen Wangen laufen die Regentropfen auf seinen Anorak, doch Ibtisaan Ahmad ist das egal. Aus Köln ist der 15-Jährige am Wochenende auf den Mendiger Flugplatz gekommen, um dort mit mehr als 6000 anderen Muslimen aus ganz Deutschland den gemeinsamen Glauben zu stärken – und um die bisher größte aus Menschen nachgestellte Deutschlandflagge zu bilden.

Raphael Markert Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net