Archivierter Artikel vom 01.01.2021, 13:53 Uhr
Mayen

Rekord in Mayen: Erstmals wurden mehr als 800 Babys geboren

Kurz vor Jahresende gab es noch ein freudiges Ereignis im Mayener Krankenhaus: Mit der 800. Geburt wurde eine bisher unerreichte „Schallmauer“ durchbrochen – und das von einer Mitarbeiterin! Die Mama des kleinen Leon ist Krankenschwester im St. Elisabeth und heißt Lisa Katharina Stern.

Dem kleinen Leon und seinen Eltern Lisa Katharina Stern und Martin Steffens gratulierten (von links) Chefarzt Dr. Senad Habibovic, Hebamme Elvira Hoffmanns, der Kaufmännische Direktor Georg Kohl und die Hebammenschülerin Anna Baumeister.
Dem kleinen Leon und seinen Eltern Lisa Katharina Stern und Martin Steffens gratulierten (von links) Chefarzt Dr. Senad Habibovic, Hebamme Elvira Hoffmanns, der Kaufmännische Direktor Georg Kohl und die Hebammenschülerin Anna Baumeister.
Foto: Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Am 30. Dezember kam ihr Sohn um 7.15 Uhr zur Welt. Er wog bei seiner Geburt 4160 Gramm und war 57 Zentimeter groß. Die Eltern aus Boos strahlten, als sie im Namen des Teams und des Direktoriums Glückwünsche und ein Präsent erhielten. Dem kleinen Leon und seinen Eltern Lisa Katharina Stern und Martin Steffens gratulierten Chefarzt Dr. Senad Habibovic, Hebamme Elvira Hoffmanns, der Kaufmännische Direktor Georg Kohl und die Hebammenschülerin Anna Baumeister.