Ochtendung

Rauchsäule über Ochtendung: Brand im Obergeschoss eines Zweifamilienhauses

Dunkler Rauch am Abendhimmel in Ochtendung: Im Obergeschoss eines Zweifamilienhauses ist am Dienstagabend aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen-

Eine große Rauchsäule am Himmel in Ochtendung.
Eine große Rauchsäule am Himmel in Ochtendung.
Foto: Polizei

Gegen 18.31 Uhr, wurde der Polizei Mayen der Brand mit starker Rauchentwicklung sowie Flammenbildung gemeldet. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Ochtendung schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Es wurden keine Personen verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Der Schaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro. Der Einsatz wurde um 20.05 Uhr beendet.