Archivierter Artikel vom 18.02.2014, 10:08 Uhr
Plus
Neuwied

Raubkomplize half bei der Hotelplünderung – Ex-Rewe-Mitarbeiter will Einbrecher nur gefahren haben

Im Herbst 2012 überfielen mehrere Männer einen Rewe-Supermarkt in Irlich, schossen eine Frau nieder und erbeuteten 20 000 Euro. Der Angeklagte arbeitete damals als stellvertretender Filialleiter und half den Räubern bei ihrer Tat. Doch das war offenbar nicht sein einziges Vergehen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema