Archivierter Artikel vom 07.01.2018, 16:58 Uhr
Plus
Münstermaifeld

Rathaussturm: Dirk I. übernimmt närrische Macht in Münstermaifeld

Die Männer der Prinzengarde haben am Sonntag das Rathaus der Stadt Münstermaifeld sturmreif geschossen. Pünktlich um 11.11 Uhr brachten die Kanoniere ihre mit Gas betriebene Kanone auf der Obertorstraße in Stellung, während ihre Kameraden von der Stiftskirche her gegen den Amtssitz der Bürgermeisterin vorrückten. Im Laufschritt ging es weiter zur Rathaustür, wo ein permanentes Böllerfeuer die Mitglieder der Verwaltung im Obergeschoss in Angst und Schrecken versetzte.

Von Heinz Israel Lesezeit: 1 Minuten