Archivierter Artikel vom 09.11.2017, 09:24 Uhr
Plus
Mayen

Prozess: Familienväter versuchen Taxifahrer auszurauben – Aggressiver Zeuge nervt das Schöffengericht

Zwei Angeklagte, die sich gegenseitig widersprechen und sich selbst in Widersprüche verwickeln, ein Zeuge, der sich im Gerichtssaal aggressiv verhält und einen merkwürdigen Auftritt hinlegt – es ging ziemlich turbulent zu vor dem Mayener Schöffengericht. Angeklagt waren dort zwei Familienväter. Sie sollen im Juni 2016 versucht haben, einen Taxifahrer auszurauben. Die Wahrheitsfindung gestaltete sich äußerst schwierig.

Von Katrin Weber Lesezeit: 3 Minuten