Plus
Mayen

Premiere fürs Alte Arresthaus: Krimi spielt in den Mauern von Mayen

Nach der Ende des vergangenen Jahres gut frequentierten Ausstellung „Wald und Eule – die Magie des Waldes und die Weisheit der Eulen“ lockt nun erstmals eine Krimilesung in die seit Sommer 2023 von Judith Ellner betriebene Stehbach-Galerie in Mayen. Am Freitag, 23. Februar, wird Autor Markus Theisen um 19 Uhr aus seinem fünften Eifelkrimi „Wer schneller läuft, ist länger tot“ vorlesen. Insgesamt 30 Zuhörer dürfen gespannt sein, denn Theisen verfügt über ein großes Erzähltalent. In unterschiedlichen Tonlagen inszeniert er auf lebendige Weise seine Krimis.

Von Elvira Bell
Lesezeit: 2 Minuten
Selbst diejenigen, die den Autor zum ersten Mal erleben, werden schnell merken, dass er ein wahrer Meister in Sachen Dramaturgie ist. Mit einem feinen Gespür will der 56-jährige passionierte Läufer, der sein Hobby und die Schriftstellerei auf blutige Weise zusammenführt, die Zuhörer fesseln. Der Hauptteil der spannenden Handlung spielt in ...