Archivierter Artikel vom 22.05.2019, 19:48 Uhr
Andernach

Plötzlich qualmte der Motor: In Andernach brennen vier Autos aus

Vier Autos brannten am Mittwoch in der Andernacher Stadionstraße komplett aus. Gegen 15.25 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Stadionstraße in Richtung Schillerring, als der Motor seines Wagens anfing zu qualmen. Er stellte das Fahrzeug am Fahrbahnrand ab und verließ das Auto.

Im Anschluss gerieten der Wagen und drei weitere geparkte Fahrzeuge in Brand – vermutlich durch ausgelaufenes Benzin. Die Andernacher Feuerwehr löschte die Fahrzeuge schnell. An allen vier Autos entstand Totalschaden, außerdem wurden ein Baum sowie ein weiteres Fahrzeug beschädigt. Die Schadenssumme steht noch nicht fest, verletzt wurde niemand. Die Stadionstraße musste während der Bergungsarbeiten für zwei Stunden voll gesperrt werden. Im Einsatz waren neben Feuerwehr und DRK auch die Untere Wasserbehörde sowie der Baubetriebshof der Stadt und die Polizei.