Andernach

Pläne für die Kanzel vorgestellt: Andernacher Ausflugsziel soll attraktiver werden

Der Krahnenberg soll behutsam als Ausflugsziel für die Andernacher wiederbelebt werden – darauf konnte sich nach den teilweise hitzigen Diskussionen rund um die Neugestaltung der Kanzel im vergangenen Jahr die Mehrheit im Stadtrat einigen. Landschaftsarchitekt Stefan Bitter vom beauftragten Büro Adler & Olesch stellte jetzt in der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses vor, wie das Areal zwischen Krahnenburg und Kanzel künftig aussehen könnte.

Martina Koch Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net